Projekt

 

In der Werkstatt für interaktives Dirigieren des Kritischen Orchesters begegnen sich werdende Dirigent_innen und erfahrene Orchestermusiker_innen auf eine ungewöhnliche Weise, die so weder durch die Ausbildung vermittelt noch später in der professionellen dirigentischen Praxis nachgeholt werden kann:
Das Kritische Orchester bietet sich den Dirigent_innen als ein kollektives Instrument und zugleich als Gremium hilfreicher künstlerischer Partner und Mentoren an. In der mehrtägigen Zusammenarbeit mit diesem einzigartigen Ensemble erproben die Teilnehmer_innen den erreichten Stand ihrer Fähigkeiten, dem Orchester ihre musikalischen Visionen zu vermitteln und die Musiker_innen zu inspirieren, diese Vorstellungen zum Klingen zu bringen.
Gleichzeitig verarbeiten die jungen Dirigent_innen das konstruktive und hilfreiche Feedback der gestaltenden Musiker_innen des Kritischen Orchesters, um dirigentische Defizite aufzuspüren und zu überwinden. Hierbei steht den Musiker_innen des Kritischen Orchesters die Möglichkeit korrigierenden Eingreifens in die Probenarbeit ebenso offen wie den Dirigent_innen.

Künstlerische Leitung
Prof. Lothar Strauß
Universität für Musik und darstellende Kunst Wien
1. Konzertmeister der Staatsoper Unter den Linden Berlin

Dirigentischer Mentor
Lothar Zagrosek
Dirigent

Projektbeauftragte
Dr. Ingrid Allwardt 

Projektmanagement
Christoph Czakai